Ende Sommerprogramm - Probenbeginn

Juuhuu endlich war es soweit und die Bierschnägge gingen auf Reise. Noch nie in der
Vereinsgeschichte mussten die «Schnägge» so früh morgens ihr Schneckenhaus verlassen, um eine
Vereinsreise unter die Räder zu nehmen. Um 06.45 Uhr ging es bei strömendem Regen beim
Restaurant Schiff in Möhlin los – alle wahren gespannt, was unser Organisationsteam für uns geplant
hatte.
Mit einem Kleinbus starteten wir Richtung Wohlhausen wo wir im Rest. Rebstock einen Kaffeehalt
machten. Weiter ging es dann mit der Sagenfahrt über den kleinen Susten nach Entlebuch. Nach
einer ca. einstündiger Wanderung wurden wir bereits im Rest. Bahnhöfli zum Mittagessen erwartet.
Nächster Halt war dann die Brauerei Entlebucher Bier, nach kurzer Fahrt stand der Einkaufsbummel
in der Kambly an und nicht geplanter, aber spontaner Halt war im Rest. Sonnen in Bärau, sehr zur
Freude von Doris und Beat.
Wieder zurück in Möhlin, wurden wir im Rest. Schiff mit einem feinen Nachtessen überrascht – dazu
durften wir noch weitere Schnäggen begrüssen. So liessen wir im Rest. Schiff den Abend ausklingen.
Vielen herzlichen Dank dem Organisationsteam Albi & Speisi für die gelungene Vereinsreise.